Über Kikusch

Ina-Gadiri-Kikusch

Am Anfang stand …. die Leidenschaft. Ein Aspekt, der gleichsam den roten Faden bildet und allen Aktivitäten und Angeboten von Kikusch gemeinsam ist. Ina Gadiri hatte vor Beginn Ihrer Selbstständigkeit bereits mehr als zehn Jahre für Veranstaltungsagenturen gearbeitet. Und unter anderem bei der Organisation des „Festival of Lights“ Erfahrungen gesammelt. Grund genug, um es nach der Geburt ihres Sohnes Kian alias „Kikusch“ auf eigene Faust zu versuchen. Der kleine Kikusch ist schon jetzt stolz darauf, dass das Geschäft seiner Mama nach ihm benannt ist.

Das Besondere im Alltäglichen

Kikusch ist einerseits ein Beruf, andererseits aber auch eine Berufung. Anlässlich des ersten Geburtstag ihres Sohnes hat Ina Gadiri einmal mehr ihr sprichwörtliches „Händchen“ für die erfolgreiche Organisation von Feierlichkeiten unter Beweis gestellt. Schnell stand die Frage im Raum: warum nicht auch anderen Eltern und Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und einige unvergessliche Stunden bereiten? Die eigene Veranstaltungsagentur war geboren.

Events – aber maßgeschneidert

Kikusch steht einerseits für Freude bei der Arbeit, andererseits aber auch für das Freude-schenken. Und das geht nur, wenn jeder Kunde in seiner ganzen Individualität wahrgenommen wird. Dazu gehört auch ein gegenseitiges Kennenlernen. Und das Stellen vieler Fragen. Wenn die Lebenswelt der kindlichen Auftraggeber verstanden ist, wird auf dieser Basis ein schlüssiges Konzept erarbeitet. Was anderenorts als „Arbeit“ bezeichnet würde, ist für Ina Gadiri purer Enthusiasmus und Freude. Schließlich gibt es kaum etwas Schöneres, als Menschen glücklich zu machen.

Leuchtende Kinderaugen

Im Vordergrund steht bei Kikusch das Leuchten der Kinderaugen. Ina Gadiri wäre jedoch keine Perfektionistin, wenn nicht auch die Interessen der Erwachsenen berücksichtigt würden. So kommt es, dass bereits im ersten Jahr nach Gründung dieser ganz speziellen Eventagentur viele Stammkunden gewonnen wurden. Das Erfolgsrezept besteht aus viel Liebe zum Beruf, ständig neuen und frischen Ideen und einem hohen Maß an organisatorischem Geschick und Erfahrung.

In der pulsierenden Metropole Berlin kommen dann auch noch zahlreiche Kooperationspartner hinzu – von Kletterhallen über Kindercafés bis hin zu Kosmetikstudios, die kleinen Prinzessinnen ihre Schönheitstipps verraten. Die Auswahl ist riesig und bietet für jeden Geschmack das Passende.